2020 - Der cat-on Jahresrückblick

Jahresrückblick 2020

Es gab auch viel Gutes

Vor einem Jahr im Dezember 2019 hätte niemand gedacht, was uns nur kurze Zeit später bevorsteht. Eine Pandemie, die die ganze Welt beherrscht. Viel Leid und Elend hat sie gebracht. Dennoch kamen sich die Menschen wieder näher, nutzten neue Mittel und Möglichkeiten für gemeinschaftliches Denken und Handeln, wurden kreativ und wuchsen über sich hinaus.

Es gab also auch Gutes in diesem so schwierigen Jahr 2020. Auf einige Beispiele dieses Guten in der Welt möchten wir zum Abschluss des Jahres schauen.

Spende für die Gesundheit

Ein britischer Kriegsveteran wollte während der Covid-19-Pandemie das Gesundheitssystem finanziell unterstützen. Sir Thomas Moore, der auch als Captain Tom bekannt ist, plante 1000 Pfund zu sammeln, indem er 100 Runden mit seinem Rollator im Garten dreht. Die Begeisterung bei den Menschen war so groß, dass er 33 Millionen Pfund zusammen bekam und spendete.

Aufruf zum Zusammenhalt

Pedro Carvajal, ein 79-Jähriger aus Spanien, hatte im Kampf gegen seine schwere Corona-Infektion der Mut verlassen. Um ihn zum Durchhalten zu motivieren, rief sein Arzt über die sozialen Medien dazu auf, ihm positive Botschaften zu senden. Er erhielt 15 000 Mutmacher aus der ganzen Welt, schöpfte wieder Kraft und verließ gesund das Krankenhaus.

Eine Katze als Hoffnungsträger

Ein kleiner schielender Kater namens Belarus wurde zum Helden der Hoffnung. Seine Besitzerin rettete ihn aus einem Tierheim in San Francisco und richtete für ihn einen Account auf Instagram ein. Um auch vielen anderen Katzen zu helfen, verkauft sie T-Shirts, Kapuzenpullis, Puzzle und Aufkleber mit dem einzigartigen Portrait von Belarus. Der gesamte Erlös wird an Tierrettungsstationen gespendet.

Das Jahr 2020 bei cat-on

Auch bei uns hat sich in diesem Jahr einiges getan, über das wir uns freuen. 2020 sind wir seit 10 Jahren dabei, schöne und außergewöhnliche Kratzmöbel für Katzen herzustellen. Aufgrund von Covid-19 feiern wir unser Jubiläum erst im nächsten Jahr bzw. nach überstandender Pandemie und werden uns ganz sicher etwas Besonderes für Sie einfallen lassen.

Da viele Tierheime und Katzenschutz-Organisationen schwer von der Pandemie betroffen sind und sehr stark eingeschränkt arbeiten können, haben wir im Verlaufe des Jahres viele Katzenmöbel an sie gespendet, damit sie bei ihrer wertvollen Arbeit unterstützt werden. Um noch nachhaltiger, umweltschonender und sicherer zu verpacken, sind bei uns jetzt seit Kurzem neue Verpackungsmaschinen im Einsatz. Besonders freuen wir uns auch darüber, dass wir dank Ihnen alle unsere Mitarbeiter ohne Kurzarbeit in Vollzeit bisher durch die Krise führen konnten.

Wir danken für Ihre Treue und wünschen Ihnen für das neue Jahr nur das Allerbeste! Bleiben Sie uns erhalten!

Ihr cat-on Team

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Gemeinsam fürs Klima Klicken

Mit deinem Klimaschutzbeitrag unterstützt du die Aufforstung von Waldgebieten auf Borneo. Unser Projektpartner Fairventures sorgt dafür, dass ehemalige Regenwaldflächen wieder bepflanzt werden und bindet dabei die einheimische Bevölkerung aktiv mit ein.

Die mit deinem Beitrag gepflanzten Bäume sind natürliche Klimaschützer, denn sie ziehen für ihr Wachstum das klimaschädliche Kohlenstoffdioxid (CO2) aus der Atmosphäre und bilden gleichzeitig ein unglaublich wichtiges Ökosystem für Tiere und Menschen. Damit sind Bäume eines der einfachsten und wirksamsten Mittel gegen den Klimawandel.

Deshalb kooperieren wir mit dem Climate-Tech Startup Yook, um jedem ganz unkompliziert einen CO2-Ausgleich beim Onlineshopping zu ermöglichen.

Mit deinem „Klick fürs Klima“ kaufst du klimabewusst.

Gemeinsam packen wir den Klimaschutz an!

Was wir bisher erreicht haben >
3,9 kg CO2 kompensiert

Bevor ein Produkt zu dir nach Hause kommt hat es bereits einen weiten Weg hinter sich. Materialbeschaffung, Produktion, Energieverbrauch, Transport und Versand: Das sind alles Faktoren die den CO2-Fußabdruck eines Produktes definieren.

Gute Nachrichten! Der CO2- Fußabdruck dieses Produktes von 3,9 kg wird komplett durch diesen Shop kompensiert. Um dies zu erreichen, schützen wir mithilfe unseres Partners Yook Regenwald in Brasilien und unterstützen zusätzlich ein regionales Aufforstungsprojekt im Harz! Gemeinsam packen wir den Klimaschutz an!

Was wir bisher erreicht haben >