Filter schließen
 
  •  

León de Lis

Geboren in Hamburg, startete seine Graffiti Karriere Ende der 90er und probierte sich von Anbeginn durchgehend an anderen Medien aus wie beispielsweise Ölmalerei, Wheatpasting, Holzschnitten und Bildhauerei.
Der Modebesessene León begann Anfang der Jahrtausendwende seine Ausbildung als Modedesigner, ihn zog es nach wenigen Jahren jedoch wieder mehr und mehr auf die Straße.
Mittlerweile hat er seine Straßenschuhe gegen Atelierlatschen getauscht und fokussiert sich auf seine Malerei in der sich Medien wie Stencilart, Graffiti, Collagen sowie Öl und Acrylmalerei wiederfinden.
Hauptsächlich portraitiert León Models und Freunde, vorzugsweise auf Glanzpapier oder Glas und spiegelt in seinen Werken sein großes Interesse für die Mode wieder.