Nur das Beste für die Katze

Pappe ist Pappe … Papperlapapp!

Es gibt bei Wellpappe riesige Qualitätsunterschiede. Tatsächlich kommt es auf die Zusammensetzung der Papiere an. Hochwertige Papiere bestehen aus langen, sehr reißfesten Holzfasern. Minderwertige Papiere bestehen nur noch aus einer Art Papierpampe ohne Fasern, die dementsprechend weich und von kurzer Lebensdauer sind. Bei den meisten Kratzmöbeln der Discounter finden Sie die meistens graue, farbloses Pappe, sogenannte Schrenzpappe, die von den Katzen dementsprechend schnell verarbeitet wird.

Wir bei cat-on setzen auf sehr hochwertige, fsc-zertifizierte Papiere mit langen Holzfasern. Sie merken den Unterschied sofort an der Holz-ähnlichen Haptik, am sauberen Geruch nach Papier und an dem wunderschönen Zupf-Klang, wenn Ihre Katzen unsere Möbel bearbeiten.

… Und sie sieht einfach gut aus :-)

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.