Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Geltungsbereich, geltendes Recht, Gerichtsstand 

1.1 Für alle Lieferungen von Martin Frank (nachfolgend: MF genannt) an Verbraucher auf dieser Internetseite gelten ausschließlich die nachfolgenden  Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Als Verbraucher gelten Personen im Sinne des § 13 BGB, d. h. natürliche Personen, die das jeweilige Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließen, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. In anderen Fällen handelt es sich bei den Kunden um Unternehmer gemäß § 14 BGB.

1.2 Garantien, Zusicherungen, Nebenabreden sowie Änderungen des Vertrages bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Dies gilt insbesondere für die Abänderung des Schriftformerfordernisses. Eine mündliche Änderung des Schriftformerfordernisses ist unwirksam.

1.3  Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

 

2. Angebot und Vertragsschluss

2.1 Ihre Bestellung und deren Absendung stellt ein Angebot gegenüber MF auf Abschluss eines Kaufvertrages dar.

2.2 Nach Eingang der Bestellung bestätigt Ihnen MF via E-Mail den Zugang der Bestellung. Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme des Angebotes auf Abschluss des Kaufvertrages durch MF dar, sondern bestätigt ausschließlich den Eingang der Bestellung.

2.3 Der Kaufvertrag zwischen Ihnen und MF kommt erst mit versandfertiger Bereitstellung der bestellten Ware durch MF und Versendung einer zweiten Benachrichtigung an Sie via E-Mail (Versandbestätigung) zustande.

2.4 Die Produktabbildungen auf den Internetseiten sind teilweise beispielhafte Abbildungen und können von den bestellten bzw. gelieferten Produkten abweichen.

2.5 Sämtliche Produkte werden nur in haushaltsüblichen Mengen verkauft.

 

3. Lieferung

3.1 Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die von Ihnen angegebene Lieferadresse.

3.2 Im Falle der Nichtverfügbarkeit ist MF zur späteren Ausführung des Auftrages in einer angemessener Zeit berechtigt. In diesem Falle erhalten Sie sofort eine schriftliche Nachricht mit der Mitteilung über einen späteren Liefertermin.

3.3 Sollte die Lieferung nicht zustellbar sein oder die Annahme verweigert werden, stellen wir Ihnen 15 Euro Gebühr für die uns entstandenen Kosten in Rechnung.

 

4. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (cat-on, Martin Frank, Pfalzburger Str. 42, 10717 Berlin, E-Mail: info(at)cat-on.com, Tel.: +49(0)3086008486, Fax: +49 (0)30860088489) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Wiederrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufspflicht reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen:

Wenn Sie den Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben einschliesslich der LIeferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. 


5. Hinweis zum Widerrufsrecht (kein Teil der Widerrufsbelehrung) 

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen bei der Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.  


6. Beschwerden
Wir suchen auch in Rechtsfragen kundenorientierte Lösungen. Natürlich bleiben Ihnen Ihre Rechte auch ohne Anruf ohne Einschränkung erhalten Für den Fall, dass ein Kunde sich schriftlich über Umstände des Vertragsschlusses oder der Art der Vertragsausführung beschweren will, kann er sich an folgende Adresse wenden: 
Martin Frank | cat-on
Pfalzburger Str. 42
10717 Berlin

Für den Fall, dass ein Kunde sich mündlich über Umstände des Vertragsschlusses oder der Art der Vertragsausführung beschweren will, kann er dies unter folgender Telefonnummer:
+49 30 86 00 84 86

 

7. Versandkosten

7.1 Die Versandkosten hängen von der Menge der bestellten Waren sowie der Versandart ab und werden Ihnen vor Abgabe Ihrer verbindlichen Bestellung deutlich mitgeteilt.

7.2 Versandkostenpauschale Deutschland: ab einem Einkaufswert in Höhe von 17,50 EUR innerhalb Deutschlands versandkostenfrei, bei einem Einkaufswert zwischen 0,00 und 17,49 EUR berechnen wir für Verpackung und Porto eine Versandkostenpauschale in Höhe von 3,95 EUR.

7.3 Versandkostenpauschale EU: 9,90 Euro.
(Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Griechenland, Grossbritannien, Irland, Italien, Kroatien, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Tschechien, Polen, Portugal, Spanien (außer kanarische Inseln), Slowakei, Schweden, Ungarn) 

7.4 Versandkostenpauschale Schweiz: 18,90 Euro & Norwegen: 27,50 Euro. Der Verkauf erfolgt rein netto, exkl. 19% Mehrwertsteuer.

7.5 Versandkosten außerhalb der EU: Die Versandkosten für nicht-EU Länder sind individuell zu errechnen.

 

8. Zahlung und Versand

8.1 MF  liefert gegen Vorkasse, Kredit- und Debit Karten, Sofortüberweisung und per Paypal:
Unsere Paypal Adresse lautet: bezahlung@cat-on.com

8.2 Bei Zahlungsarten Vorauskasse gilt folgende Bankverbindung:
Konto 486689300
Deutsche Bank Berlin: BLZ: 100 700 24 
Inhaber: Martin Frank 
[Ausland: IBAN DE64100700240486689300 / BIC: DEUTDEDBBER
Nach versandfertiger Bereitstellung der bestellten Ware erhalten Sie zusammen mit der Versandbestätigung eine Rechnung über die bestellte Ware.

8.3 Der Versand der bestellten Ware erfolgt umgehend, spätestens drei Arbeitstage nach vollständigem Eingang des Rechnungsbetrages bei MF.

8.4 Erfolgt ein Ausgleich der Rechnungssumme nicht innerhalb von 14 Tagen nach Absendung der Rechnung, ist MF zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.
Weitere gesetzliche Ansprüche bleiben unberührt.

8.5 Zahlungen von ausländischen Kreditinstituten können kostengünstiger abgewickelt werden, wenn auf der Überweisung die nachstehenden IBAN- und SWIFT-Codes unserer Bankverbindung angegeben sind:
IBAN-Code: DE64100700240486689300 
SWIFT-Code (BIC): DEUTDEDBBER

 

9. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zu deren vollständiger Bezahlung Eigentum von MF.

 

10. Gewährleistung und Haftung

10.1 Jedwede Beschreibung unserer Produkte stellt eine reine Leistungsbeschreibung dar und beinhaltet keine Garantie für die Beschaffenheit des Vertragsgegenstandes, dessen Eignung für einen bestimmten Zweck oder dessen Haltbarkeit. Entsprechende Garantieübernahmen bedürfen in jedem Falle gesonderter und schriftlicher Vereinbarung.

10.2 Im Falle eines Mangels können Sie Nacherfüllung (Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung) verlangen.
Soweit die Nacherfüllung fehlschlägt, können Sie im Falle eines nicht unerheblichen Mangels vom Vertrag zurücktreten oder den Kaufpreis mindern.
Die Geltendmachung von Schadensersatz erfolgt ausschließlich nach Maßgabe der nachfolgenden Ziffern 9.3 bis 9.6 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

10.3 Bei Vorsatz, Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz sowie bei einer Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit haftet MF nach den gesetzlichen Vorschriften.

10.4 Im Falle der Tötung oder Verletzung eines Tieres haftet MF abweichend von Ziffer 9.3 ausschließlich im Falle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit sowie nach den Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes.

10.5 Im Falle grober Fahrlässigkeit beschränkt sich die Haftung von MF auf den Ersatz des typischerweise vorhersehbaren Schadens; diese Beschränkung gilt nicht, soweit der Schaden durch leitende Angestellte von MF verursacht wurde.

10.6 MF haftet nicht für Schäden, welche infolge einfacher Fahrlässigkeit entstanden sind.

10.7 Im Falle der Nacherfüllung durch Ersatzlieferung kann MF die Ersatzlieferung von der vorherigen Rücksendung der mangelhaften Sache abhängig machen.

10.8 Falls die Lieferung schon bei Übergabe offensichtliche äußerliche Schäden aufweist (beispielsweise ist der Karton aufgerissen, beschädigt), öffnen Sie die Sendung bitte möglichst im Beisein des Paketboten und vergleichen Sie den Inhalt mit der beiliegenden Rechnung. Bei Abweichungen, unvollständigen Lieferungen oder Beschädigungen der Ware lassen Sie sich dies wenn möglich vom Boten schriftlich bestätigen.
Bitte melden Sie uns Transportschäden und unvollständige Lieferungen, auch soweit diese erst bei Paketöffnung feststellbar sind, unverzüglich. Am besten schriftlich.
Wir müssen innerhalb von 48 Stunden Transportschäden an unseren Versicherer melden, sonst geht unser Anspruch verloren.

 

11. Datenschutz

Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte:
MF verwendet Ihre personenbezogenen Informationen zur Abwicklung von Produktbestellungen nur innerhalb des Online-Shops. Ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis gibt MF Ihre Daten nicht an Dritte weiter.

Es gehört zu unseren Grundsätzen, Ihre Daten absolut vertraulich zu behandeln und diese nicht an Dritte weiterzugeben. Für die vollständige Abwicklung Ihre Bestellung arbeiten wir mit Dienstleister zusammen, denen wir bestimmte Daten (Name, Vorname, Straße) zur Auftragserfüllung übermitteln. Dies geschieht natürlich unter strenger Wahrung der Vertraulichkeit Ihrer Daten.
Dies sind Dienstleister für die Zustellung von Paketen (DHL) und für die Abwicklung von Zahlungen (Kreditkarte Debit Card, Sofortüberweisung, PayPal und Rechnungskauf).
Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google") Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Verwendung von Facebook Social Plugins  

Unsere Internetpräsenz nutzt sog. Social Plugins  des sozialen Netzwerkes facebook.com ("Facebook"). Facebook wird von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben. Detaillierte Hinweise zu den Funktionen der einzelnen Plugins und deren Erscheinungsbild finden Sie auf der folgenden, zu facebook gehörenden Webseite : http://developers.facebook.com/docs/plugins.

Diejenigen Webseiten unserer Internetpräsenz, die Facebook Social Plugins enthalten, stellen über Ihren Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook her, wenn Sie von Ihnen geöffnet werden. An Facebook wird dadurch die Information übermittelt, dass die das Social Plugin enthaltende Seite unseres Internetangebots von Ihnen aufgerufen wurde.

Soweit Sie zu diesem Zeitpunkt bei Facebook eingeloggt sind, können der Besuch unserer Seiten sowie sämtliche Ihrer Interaktionen im Zusammenhang mit den Social Plugins (z.B. Klicken des „Like“-Buttons, Erstellen eines Kommentars etc.) Ihrem Facebook-Profil zugeordnet und bei Facebook gespeichert werden. Selbst wenn Sie kein Facebook-Profil haben, ist nicht auszuschließen, dass Facebook Ihre IP-Adresse speichert.

Um zu verhindern, dass Facebook die oben genannten Daten durch Ihren Aufenthalt auf unserem Internetangebot sammelt, loggen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Seite bei Facebook aus. Um einen generellen Zugriff von Facebook auf Ihre Daten auf unseren und auf sonstigen Webseiten zu verhindern, können Sie Facebook Social-Plugins durch ein Add-On für Ihren Browser (z.B. „Facebook-Blocker“, http://webgraph.com/resources/facebookblocker) ausschließen."

 

12. Hinweise zur Verpackungsverordnung
Hinweise zur Entsorgung von Verpackungen/Verpackungsverordnung Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen haben wir einen Entsorgungsvertrag mit der Firma der Grüne Punkt  Duales System Deutschland GmbH geschlossen. Bitte entsorgen Sie Verpackungen über das Duale System in Ihrer Nähe.

 

13. Sonstiges

13.1 Vertragssprache ist deutsch.

13.2 Die mit MF geschlossenen Verträge unterliegen in allen Fällen, auch bei Auslandsberührung, d.h. Bestellung aus und/oder Lieferung in das Ausland, dem deutschen Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Bei Rücksendungen der Ware aus dem Ausland trägt das Retourenporto der Kunde.

13.3 Soweit einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sind oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

13.4 Für den Fall, dass MF die geschuldete Leistung aufgrund Höherer Gewalt (insbesondere Krieg, Naturkatastrophen) nicht erbringen kann, ist sie für die Dauer der Hinderung von ihren Leistungspflichten befreit.
Die Vertragspartner verpflichten sich, die unwirksame Bestimmung durch eine Regelung zu ersetzen, die rechtlich zulässig ist und dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung nach den Vorstellungen der Vertragspartner am nächsten kommt.
Ergänzend gilt das Gesetz.

 






cat-on eKomi Kundenbewertungen

1866 Kunden bewerteten cat-on Kratzmöbel mit 4.93 von 5 Sternen.

Entdecken Sie unsere Kratzmöbel schon ab EUR 9,95 bis EUR 489,95